Lebensfunke

Als ein Mensch, der dem Schlaf treu ergeben ist, liebe ich es, mich ihm hinzugeben. In letzter Zeit geschieht das deutlich öfters als normal, darf ich mich doch...

Bodensätze

Momentan liegt er draußen und ist gefroren. Mein Einer, der mir genau so wenig gehört wie der Planet, auf dem er liegt. Trotzdem. Er ist meiner und bleibt das a...

Aerobes

Hin und wieder gibt es Momente, in denen man verwundert und leicht verstört erkennt, dass nicht jeder die Welt so sieht wie man selber. So wie diesen Juni, als ...

Gundel Rebelei

Am liebsten wollte ich auf der oberen Wiese sitzen, umgeben von ein, zwei aufmerksam beobachtenden, göckernd kommentierenden und helfend scharrenden Velocirapto...

Kitzeleien

„Je moet jezelf kietelen, een ander doet het niet.“ (Du musst dich selber kitzeln, ein anderer tut es nicht.) … schrieb sie, die Eine, die mich vor gar ni...

Tigerschnegelfell

Ahnungslos schritt ich meines hölzernen Weges und sah es zum allerersten Mal: Dieses Tier, das einem den Atem raubt, wenn man seines Weges schreitet und nicht i...

Feige Gedanken

Und so denkt man aus wolkenlosem Himmel an Alexander Pope, ganze … wartet… muss eben mal rechnen (und drei sind zwanzig und …) ganze 27 Jahre ...

Hörbar

Die Kirchturmuhr hatte vor einem Weilchen neun Uhr geschlagen, ich schaute in den provisorischen Velociraptorenstall, wünschte leise sangsingend den eingemummel...

Neunzig Prozent

Angefangen hatte alles mit den beiden Arisaemas. Die kamen nämlich nicht. Gut, „nicht kommen“ ist bei diesen Klodeckeln ja so eine Sache. Die legen bekanntlich ...